Wanderung Herbst 2013

Esperanto auf höchster Ebene

Wanderung um den Grand Ballon

Wer gerne mit Esperanto-Freunden in der schönen Natur wandern geht, freute sich längst auf die zweite BAVELO-Herbstwanderung in den Vogesen in diesem Jahr.

Am Samstag, 28. September 2013 trafen sich bei diesigem Herbstwetter in Guebwiller Esperantisten zur herbstlichen Vogesenwanderung. Weiter gemeinsam ging es Richtung Grand Ballon, Parkplatz „Ferme du Haag“ in der Nähe vom Grand Ballon. Der am Vormittag nebeldurchzogene, aber am Nachmittag in den höheren Lagen sonnige Frühherbsttag lockte 13 junge Esperantisten und solche, die es werden wollen, auf die 12 km lange Strecke. Bunt und abwechslungsreich führte der Weg durch steile und angenehme Pfade zum Gipfel des Berges mit seiner weißen Kuppel auf 1420 Meter Höhe, dem Grand Ballon, dem höchsten Punkt des Vogesenmassivs und dem Monument Diables Blues. Hier erfreuten sich die Wanderer der fast endlosen Ausblicke auf die näheren Vogesengipfel, deren Namen Herr Reiffsteck wusste, und der noch mit Nebel gefüllten Täler und der Berge des Südschwarzwaldes. Es herrschte eine nette, familiäre Atmosphäre. Beim einer Rast inmitten von Weideflächen beim sonnigen Picknick war "die Sprache Esperanto" beherrschendes Thema, welches ständig mit dem Kuhglockenklang wohlklingend unterstrichen wurde.

Die Wanderung ging los von der Ferme Auberge du Haag (1233m), zur Spitze des Grand Ballon (1424m), über Firstacker - Glashütte - Judenhut - wieder zurück zur Ferme Auberge du Haag und führte durch abwechslungsreiche Landschaften - durch Wiesen, Heide und ein verwunschenes Wäldchen.

Die reizvolle Wanderung in den teils bewaldeten Höhen rings um den Grand Ballon im Naturschutzgebiet des großartigen Territoriums wurde organisiert von Bernard Reifsteck, der die Gegend sehr gut kennt. Engelbert Sester organisierte und unterstützte ihn mit seiner Erfahrung.

(Text im Original von Engelbert Sester, Esperanto-Gruppe Oberkirch; mit leichten Änderungen übernommen; Fotos: Bettina Naroska, Julia Noe, Engelbert Sester)


Anmeldung




Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Kostenloser
Esperanto-Kurs
bei www.lernu.net!
lernu.net/de
Mehr Esperanto im Internet z.B. bei

tejo.org