Besuch im Rheinkraftwerk Iffezheim 2016

Am Samstag, 24.09.2016, trafen sich Esperanto-Freunde aus Frankreich und Deutschland, um das Rheinkraftwerk Iffezheim zu besichtigen. Die Flusskraftwerke Iffezheim und Rheinau-Gambsheim gehören zur Hälfte einem französischen und zur Hälfte einem deutschen Energieunternehmen (EnBW).

Der Ausflug wurde durch die guten Erklärungen des Ingenieurs, der die Gruppe führte, zu einer Lehrstunde zum Thema Atomausstieg. Unter der großen Turbine mitten im Fluss zu stehen, war ein eindrucksvolles Erlebnis.

Großes Interesse erweckte auch die sogenannte Fischtreppe. Sie ermöglicht den Lachsen und anderen Fischen, zum Laichplatz im Quellgebiet des Rheins zu schwimmen. Sie besteht aus einer Reihe von Becken, die durch kleine Wasserfälle verbunden sind. Von einer Kammer im Fluss aus können die Besucher durch ein Fenster die Fische beobachten.
 

Bilder von Engelbert


Bilder von Inge


Bilder von Andreo


Bilder von Janek



 

Anmeldung




Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Kostenloser
Esperanto-Kurs
bei www.lernu.net!
lernu.net/de
Mehr Esperanto im Internet z.B. bei

tejo.org/de