Neuigkeiten rund um Esperanto

 

Amika Tago 2018

Bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen haben wir uns in Freiburg am Hauptbahnhof getroffen. Manfred führte uns an den bekannten und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten (Altstadt, Rathaus, Münster, …) vorbei zum Schwabentor. Dort haben wir uns die Zinnfigurenklause mit bekannten und weniger bekannten Dioramen (Szenarien) aus der badischen und Freiburger Geschichte angeschaut.

Nach kurzem Aufstieg haben wir den Ausblick über Freiburg und unser Mittagessen im Kastaniengarten genossen. Beim anschließenden Abstieg kamen wir am Erzbischöflichen Sitz und der Münsterbauhütte vorbei. Die nächste Station machen wir im Cafe Marcel im Stadtgarten zum Kaffeetrinken. Von dort konnten wir einen Blick auf die CSD-Parade (Christopher Street Day) werfen.

Zum Abschluss haben wir im Bahnhof noch ein Eis genossen, bevor sich unsere französischen Freunde auf den Heimweg machten. Es war ein schöner Tag.

Bericht: Julia Noe, Fotos: Julia Noe, Ursula Niesert

 

 

 

Mulhouse Espéranto hat weitere Fotos.
 

 

Veröffentlicht von Frank Huber am 25-07-2018, 19:35
Zuletzt geändert am am 25-07-2018, 21:59
<< Zurück
Anmeldung




Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Kostenloser
Esperanto-Kurs
bei www.lernu.net!
lernu.net/de
Mehr Esperanto im Internet z.B. bei

de.wikipedia.org/wiki/Portal:Esperanto