Presse


Pressekontakt

Allgemeine Informationen


Pressemitteilungen

Bunte Eier für ein buntes Völkchen

Veröffentlicht von Frank Huber (fhuber) am 09-05-2017
Presse >> Pressemitteilungen

Ein Ei sieht aus wie ein Stein, aber aus ihm kommt Leben. Frühjahr, Erwachen des Lebens, Ostern. Ein rot gefärbtes Ei verstärkt die Symbolkraft: Rot steht für Tod und Auferstehung. Dass das rote Osterei der Ostkirche im Westen alle bunten Farben angenommen hat, vermindert die symbolische Kraft des Ostereierfärbens nicht.

Frohe Ostern feiert auch ein buntes Völkchen, das aus vielen Sprachen kommt, deren Kinder trotzdem von ihren Eltern eine gemeinsame Sprache lernen: Esperanto. Immer zu Ostern treffen sich Esperanto sprechende Familien mit Kindern zur Printempa Semajno Internacia, kurz PSI, auf Deutsch Internationale Frühlingswoche. Dieses Jahr ist der Veranstaltungsort dieser vergnüglichen Freizeit-Woche der esperantosprechenden Kinder die Ruhr-Kultur-Stadt Essen. Mit vielfältigem Bildungs- und Urlaubsprogramm ist die Woche auch für deren Eltern attraktiv, die aus Europa und anderswo her zusammenkommen.

Damit das Programm für die Kleinen schön bunt und abwechslungsreich wird, dafür sorgt der professionelle Zauberkünstler, Marionettentheaterspieler und gelernte Erzieher Christoph Frank aus Rottweil. Er verarbeitet jedes Jahr ein Kinderbuch zu einem
Puppentheaterstück, das er auf Deutsch bei Kinderfesten und auf Esperanto bei mehreren internationalen Esperanto-Freizeitveranstaltungen aufführt.

Dass die bunte Welt der Sprachen eine gemeinsame Verständigungssprache hervorgebracht hat, ist einem polyglotten Mann aus dem russischen Zarenreich zu verdanken, Leiser Ludwig Zamenhof, der an diesem Karfreitag vor 100 Jahren in Warschau gestorben ist. Er wurde von der Unesko in die Liste der ehrenwerten Persönlichkeiten der Weltgeschichte aufgenommen. Freiburg kann sich rühmen, dass hier, gleichzeitig mit München, der zweitälteste Esperanto-Ortsverein der Welt gegründet wurde. Deshalb wird dieses Jahr zu Pfingsten in der Katholischen Akademie Freiburg der Deutsche Esperanto-Kongress stattfinden, zu dem die Freiburger Esperanto-Gruppe eingeladen hat.

Alois Eder

 

Zuletzt geändert am: 09-05-2017 , 22:32

<< Zurück


 

Anmeldung




Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Kostenloser
Esperanto-Kurs
bei www.lernu.net!
lernu.net/de
Mehr Esperanto im Internet z.B. bei

esperanto-karlsruhe.de