FAME-Kulturpreis 2012

Am Sonntag, dem 28. Oktober 2012, wurde zum dreizehnten Mal der Esperanto-Kulturpreis vergeben. Preisträger in diesem Jahr ist Floréal Martorell, den die FAME-Stiftung für seine langjährigen Verdienste um die Esperanto-Musikkultur auszeichnete.

Der Preis, der alle zwei Jahre verliehen wird und mit 3000 Euro dotiert ist, wurde während einer feierlichen Matinée in der Stadtbibliothek Aalen überreicht. Dort ist auch die Deutsche Esperanto-Bibliothek untergebracht.

Die FAME-Stiftung wurde 1988 von Franz Alois Meiners ins Leben gerufen und dient der Förderung von Projekten zu Völkerverständigung, Entwicklungshilfe, Wissenschaft und Forschung sowie Jugendarbeit.



 

Anmeldung




Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Kostenloser
Esperanto-Kurs
bei www.lernu.net!
lernu.net/de
Mehr Esperanto im Internet z.B. bei

tejo.org